Zuverlässige und schnelle Lieferung!
Persönliche Beratung
HOTLINE +49 (0) 7159 - 40 86 00
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321

Ballantines Scotch Whisky: Gute Qualität zum fairen Preis

Ballantines “Finest” ist ein Versprechen an alle passionierten Whisky-Trinker. Der Tropfen aus dem schönen Edinburgh wurde bereits mehrfach zum “Best Blended Scotch” ausgezeichnet und profiliert sich mit seinem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis.

Nach jahrelanger Reifung verspricht der Whisky komplexe Aromen und vielfältige Nuancen im Gaumen. Eine Prise Salz im Abgang kombiniert mit der perfekt ausgewogenen Reife und cremigen Anklängen untermauern die vollmundige Aromenvielfalt des Ballantines. Perfekt für Genießer, die einen qualitativen und weichen Blended Scotch Whisky zu schätzen wissen.

Die Qualität der Erzeugnisse wird durch Sandy Hyslop geprüft. In der fast 200-jährigen Geschichte des Ballantines Scotch ist er der erst fünfte Master-Blender und dafür verantwortlich, den Qualitätsstandard des Whiskys sicherzustellen und den Tropfen auf seinen unverwechselbaren, weichen Charakter zu erschmecken.

Der Ballantines Finest Blended Scotch Whisky eignet sich perfekt für Einsteiger und alle, die sich mit der Passion der Whiskyverkostung besser vertraut machen wollen. Im Vergleich zu anderen Scotch Blends ist der Ballantines nicht so rauchig, stattdessen treffen süße Aromen auf die kräftigen Nuancen eines Scotch. Wer sich abends zum Ausklang des Tages gerne einen Cocktail (z. B. Whisky Sour) schmecken lässt, trifft mit einem Ballantines die richtige Wahl. Süße Aromen an Apfel und Vanille verleihen Ihrem Cocktail einen runden Geschmack mit zartem Abgang.
Weiterlesen >>>

Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Ballantines Finest Blended Scotch Whisky 40% 0,7l
Ballantines Ballantines Finest Blended Scotch Whisky 40% 0,7l
Im Jahr 1964 wurde Ballantine’s 12 years eingeführt. Längere Reifung bedeutet für diesen Whisky eine größere Aromentiefe und damit komplexeren Genuss. Zahlreiche internationale Auszeichnungen zeugen von seiner Qualität: ein sanfter und...
Inhalt 0.7 Liter (18,86 € / 1 Liter)
13,20 € *
Zum Produkt
Ballantines 12 Jahre Blended Scotch Whisky 40% 0,7l
Ballantines Ballantines 12 Jahre Blended Scotch Whisky 40% 0,7l
Im Jahr 1964 wurde Ballantine’s 12 years eingeführt. Längere Reifung bedeutet für diesen Whisky eine größere Aromentiefe und damit komplexeren Genuss. Zahlreiche internationale Auszeichnungen zeugen von seiner Qualität: ein sanfter und...
Inhalt 0.7 Liter (37,07 € / 1 Liter)
25,95 € *
Zum Produkt
Ballantines Finest Blended Scotch Whisky 40% 1l
Ballantines Ballantines Finest Blended Scotch Whisky 40% 1l
Im Jahr 1964 wurde Ballantine’s 12 years eingeführt. Längere Reifung bedeutet für diesen Whisky eine größere Aromentiefe und damit komplexeren Genuss. Zahlreiche internationale Auszeichnungen zeugen von seiner Qualität: ein sanfter und...
Inhalt 1 Liter
17,80 € *
Zum Produkt

Ballantines Whisky: Die Geschichte eines jungen Pioniers

Im Jahr 1827 eröffnete der damals 19-jährige George Ballantine einen Lebensmittel- und Spirituosenladen, den er zehn Jahre später in die Princes Street von Edinburgh verlegte. Ab dieser Zeit errichtete George das Fundament für den Ballantines, wie ihn heute Millionen von Whisky-Verfechter kennen. Mischungen aus Malt- und Grain-Whiskys verschiedenen Alters und Experimente mit einer Vielzahl von Destillerien brachten einen leichten Tropfen hervor. Die Wahl der richtigen Fässer und eine entsprechende Lagerung rundeten den Blended Scotch entscheidend ab.

Weltweite Bekanntheit erlangte der Ballantines Whisky ab 1881. Daher war es keine Überraschung, dass nach Georges Tod im Jahr 1891 seine Söhne den Betrieb fortführten. Noch im selben Jahr ernannte sie Königin Victoria zu ihren Hoflieferanten - eine Funktion, die sie auch noch für Nachfolger Eduard VII. erfüllten. Als “Royal Warrants” erreichten die Gebrüder Ballantines hohes Ansehen, doch den Höhepunkt ihres Werdegangs erreichten sie erst im Jahr 1937, als ihnen das Wappen “Lord Lyon King Of Arms” von Schottland verliehen wurde.

85 Jahre später blickt die Brennerei auf eine erfolgreiche Historie zurück, die mit einem jährlichen Verkaufsvolumen von sieben bis neun Millionen Liter weiter anhält. Außerdem war Ballantines im Jahr 2007 auf Platz zwei der weltweit am meisten verkauften Whiskys und wurde im selben Jahr mit sechs Master Awards ausgezeichnet.

Witzige Anekdote zum Flaschen-Design: Es wird vermutet, dass die Flaschen des Ballantines Whisky ihre eckige Form erhielten, damit sie zu Zeiten der Prohibition (Alkoholverbot) leichter in einer Aktentasche zu verstauen waren. Bis heute behält die Flasche ihr authentisches Design mit der eckigen Form und dem signifikanten “Ballantines”-Schriftzug.

Was versteht man unter Blended Whisky?

Blends, oft auch als “Verschnitt” bezeichnet, sind eine Mischung aus mehreren Whisky-Sorten. Grundlage bildet ein Destillat aus Getreide (“Grain-Whisky”), das anschließend mit bis zu 50 verschiedenen Whisky-Sorten vermischt wird.

Leider sind noch viele davon überzeugt, Blended Whisky sei qualitativ minderwertig. Ballantines hat mit seiner weltweiten Beliebtheit jedoch bewiesen, dass es sich regelrecht um ein Vorurteil handelt. Jahrelange Lagerung, der Einsatz hochwertiger Zutaten für die Produktion und die Prüfung durch einen Master-Blender sind ein unbestrittenes Qualitätssiegel.

Ballantines Whisky online kaufen: Die mild-süße Versuchung aus Schottland

Vielfalt ist Ihnen bei einem Ballantines garantiert! Kräftiger Abgang eines Scotch findet Anklang bei sonst eher für Bourbon typischen süßen Aromen an Vanille und Honig. Sowohl pur als auch in Cocktails ein Genuss. In diesem Sinne: Slàinte mhath! (das schottische “Prost”)

Zuletzt angesehen