Zuverlässige und schnelle Lieferung!
Persönliche Beratung
HOTLINE +49 (0) 7159 - 40 86 00
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321

Rotwein aus Primitivo – Der gehaltvolle Rotweinsorte für Einsteiger und Kenner

Die Rebsorte Primitivo, die in den USA Zinfandel genannt wird, stammt ursprünglich aus Kroatien. Die Rotweine, die aus ihr erzeugt werden, sind sehr würzig und erinnern an Zimt, Nelken, Pfeffer und Waldfrüchte. Sie sind kraftvoll und haben eine tiefrote Farbe. Der Alkoholgehalt beträgt zwischen 13 und 15 Prozent und ist damit recht hoch. In Ausnahmefällen sind sogar bis zu 17 Volumenprozent möglich.
Weiterlesen >>>

Rotwein aus Primitivo – Der gehaltvolle Rotweinsorte für Einsteiger und Kenner Die Rebsorte Primitivo, die in den USA Zinfandel genannt wird, stammt ursprünglich aus Kroatien. Die Rotweine, die... mehr erfahren »
Fenster schließen

Rotwein aus Primitivo – Der gehaltvolle Rotweinsorte für Einsteiger und Kenner

Die Rebsorte Primitivo, die in den USA Zinfandel genannt wird, stammt ursprünglich aus Kroatien. Die Rotweine, die aus ihr erzeugt werden, sind sehr würzig und erinnern an Zimt, Nelken, Pfeffer und Waldfrüchte. Sie sind kraftvoll und haben eine tiefrote Farbe. Der Alkoholgehalt beträgt zwischen 13 und 15 Prozent und ist damit recht hoch. In Ausnahmefällen sind sogar bis zu 17 Volumenprozent möglich.
Weiterlesen >>>

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Paolo Leo Passo del Cardinale Primitivo di Manduria 2021
Italien | Apulien | Trocken Paolo Leo Passo del Cardinale Primitivo di Manduria 2021
Inhalt 0.75 Liter (11,93 € / 1 Liter)
8,95 € *
Zum Produkt
Paolo Leo Varietali Primitivo Salento IGT 2021
Italien | Apulien | Trocken Paolo Leo Varietali Primitivo Salento IGT 2021
Inhalt 0.75 Liter (9,27 € / 1 Liter)
6,95 € *
Zum Produkt
Vinosia Est. 2004 Primitivo Salento IGT 2021
Italien | Salento | Trocken Vinosia Est. 2004 Primitivo Salento IGT 2021
Inhalt 0.75 Liter (14,60 € / 1 Liter)
10,95 € *
Zum Produkt
Masseria Altemura Sasseo Primitivo Salento IGT 2020
Italien | Apulien | Trocken Masseria Altemura Sasseo Primitivo Salento IGT 2020
Inhalt 0.75 Liter (13,27 € / 1 Liter)
9,95 € *
Zum Produkt
Tre Mani Rivale BLACK Edition Primitivo di Manduria 2018
Italien | Apulien | Trocken Tre Mani Rivale BLACK Edition Primitivo di Manduria 2018
Inhalt 0.75 Liter (18,60 € / 1 Liter)
13,95 € *
Zum Produkt
Al Bano Carrisi Villa Carrisi Primitivo Salento IGT 2021
Italien | Apulien | Trocken Al Bano Carrisi Villa Carrisi Primitivo Salento IGT 2021
Inhalt 0.75 Liter (11,27 € / 1 Liter)
8,45 € *
Zum Produkt
Vini Menhir Salento Quota 29 Primitivo IGT Salento 2021
Italien | Apulien | Trocken Vini Menhir Salento Quota 29 Primitivo IGT Salento 2021
Inhalt 0.75 Liter (11,93 € / 1 Liter)
8,95 € *
Zum Produkt
Francesco Minini Primitivo Puglia Piane del Levante IGT 2021
Italien | Apulien | Trocken Francesco Minini Primitivo Puglia Piane del Levante IGT 2021
Inhalt 0.75 Liter (9,27 € / 1 Liter)
6,95 € *
Zum Produkt
Claudio Quarta Il Vigoroso Primitivo Appassimento Salento 2021
Italien | Puglia | Halbtrocken Claudio Quarta Il Vigoroso Primitivo Appassimento Salento 2021
Inhalt 0.75 Liter (10,60 € / 1 Liter)
7,95 € *
Zum Produkt
Latentia Novantaceppi Primitivo Puglia IGT 2021
Italien | Apulien | Halbtrocken Latentia Novantaceppi Primitivo Puglia IGT 2021
Inhalt 0.75 Liter (7,27 € / 1 Liter)
5,45 € *
Zum Produkt
a6mani LIFILI Primitivo Salento IGP 2021
Italien | Apulien | Trocken a6mani LIFILI Primitivo Salento IGP 2021
Inhalt 0.75 Liter (9,27 € / 1 Liter)
6,95 € *
Zum Produkt
Canyon Road White Zinfandel Rosé 2018
USA | Kalifornien | Lieblich Canyon Road White Zinfandel Rosé 2018
Inhalt 0.75 Liter (7,93 € / 1 Liter)
5,95 € *
Zum Produkt

Verbreitung der Rebsorte Primitivo

Der Name der Rebe hat nichts mit dem Begriff „Primitiv“ zu tun. Vielmehr spielt er auf ihre frühe Reife an (Italienisch: Primo = Erster). In der Tat werden die Trauben hauptsächlich im sonnenverwöhnten Süditalien sowie in Kalifornien angebaut und gehören hier zu den wichtigsten Rotweinsorten. Bekannt ist vor allem das Anbaugebiet Manduria in Apulien. Neben dem warmen Klima kommt den Reben hier auch der mineralhaltige Lehmboden zugute. Die fruchtbetonten und zuckerhaltigen Rotweine werden unter dem DOC Status „Primitivo di Manduria“ gekeltert. Um diesen tragen zu dürfen, müssen einige Vorschriften eingehalten werden, die das offizielle Konsortium „Consorzio di Tutela del Primitivo di Manduria“ definiert hat. Geregelt sind zum Beispiel die zulässigen Rebsorten, die Reifedauer sowie die Höchsterträge. Daneben gibt es noch viele exzellente Weine aus den süditalienischen Regionen Salento und Puglia, die unter der IGT Qualitätskennzeichnung „Primitivo de Puglia“ erhältlich sind.

Da der Begriff Zinfandel weltweit populärer ist, werden auch die Weine aus Süditalien oft unter diesen Namen und nicht als Primitivo verkauft. In Deutschland gehört die Traube zu den Raritäten. Ihr Anbau ist hier erst seit einigen Jahren erlaubt.

Anbau und Ausbau des Primitivo

Der Primitivo ist im Anbau unkompliziert und sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten. Den Winzern bereitet es eher Schwierigkeiten, dass er ungleichmäßig reift. Häufig befinden sich noch grüne Beeren an reifen Trauben. Daher muss eine Nachlese per Hand erfolgen. Diese ist recht aufwendig und erfolgt in mehreren Schritten. Zudem kommt, dass bei einem heißen Klima, wie es in Kalifornien vorherrscht, nicht lange gewartet werden kann. Ansonsten verwandelt sich die Vollreife schnell in eine Überreife. Selbst kleine Teile können dann mit Edelfäule befallen werden, was zum Qualitätsverlust führt.

Beim Ausbau im Eichenfass entsteht ein sanfter und gehaltvoller trockener Wein. In geringem Ausmaß wird der Primitivo zudem als Süßwein ausgebaut. Auch als Rosé (Italienisch: Primitivo Rosato) ist er in den letzten Jahren immer populärer geworden. Besonders in Kalifornien haben diese Roséweine einen größeren Stellenwert. Die Tropfen mit der blassen roten Farbe kommen hier unter der Bezeichnung „Blush-Wines“ in den Handel. Beliebt ist außerdem der Rotwein, der nach der Doppio-Passo-Methode hergestellt wird. Hierbei bleibt ein Teil der Beeren so lange am Rebstock, bis dieser angetrocknet ist. Somit erhöht sich der Zuckergehalt und der Wein fällt süßer aus. Dennoch bleiben die italienischen Klassiker die unangefochtene Nummer 1 bei Weintrinkern. Darunter die Rotweine von Al Bano Carrisi, Vinosia, Latentia, a6mani und der Cantine Paolo Leo.

Der Primitivo ist zudem ein guter Partner für eine Cuvée. Daher wird er oft mit der apulischen Sorte Negroamaro oder dem französischen Merlot verschnitten.

Wissenswertes über den Primitivo

  • Farbe: Intensives Rot, wandelt sich im Alter in ein Granatrot um.
  • Lagerung: Die Aromen entfalten sich schon im ersten Jahr. Eine lange Lagerung ist nicht erforderlich. Kühl und dunkel aufbewahrt, hält sich der Wein jedoch ca. fünf Jahre.
  • Charakter: Samtig und vollmundig. Der Primitivo ist somit ein idealer „Sofa-Wein“, den man auch ohne Essen genießen kann.
  • Empfohlene Trinktemperatur: Zwischen 16 - 18° C
  • Geeignet für: Die Sorte ist für Kenner geeignet, die die Fülle und satte Frucht zu schätzen wissen. Aber auch Einsteiger, die sich mit Rotwein noch nicht so gut auskennen, werden sich mit diesem Rebensaft anfreunden.
  • Geeignetes Glas: Je hochwertiger der Wein ist, desto größer darf auch das Trinkgefäß sein. Empfehlenswert ist zum Beispiel ein Burgunder-Glas.

Zu welchen Gerichten passt der Primitivo

Dunkles Fleisch wie Rind und Ente, Grillgerichte, Fetakäse, rustikale Vesper, Raclette, Fondue, asiatische Küche, kräftiges Gemüse wie Paprika oder scharfe Suppen. Als typischer Italiener ergänzt ein Primitivo-Wein außerdem zahlreiche Pasta-Gerichte wie Spaghetti Bolognese oder Penne all' arrabbiata. Auch dunkle Schokolade ist ein exzellenter Begleiter.